Arnault und Colony wollen Sitze im Verwaltungsrat


Der französische Milliardär Bernard Arnault und der Finanzinvestor Colony Capital wollen einem Pressebericht zufolge nach ihrem überraschenden Einstieg bei Carrefour zwei Sitze im Verwaltungsrat des Handelkonzerns. Das oberste Gremium des Unternehmens könnte dabei erweitert werden, schrieb die "Financial Times" unter Berufung auf den Investoren nahe stehende Kreise. Bei Carrefour und den beiden Investoren wollte sich auf Anfrage der Zeitung niemand dazu äußern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats