JV von Carrefour auf dem Balkan


Der französische Einzelhandelsgigant Carrefour und der griechische Händler Marinopoulos haben ein Joint Venture zur Erschließung von Märkten auf dem Balkan angekündigt. In Albanien, Bosnien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien sollen Verbraucher- und Supermärkte unter dem Carrefour-Banner eröffnet werden. Wie es heißt, werde Marinopoulos sich mit 40 Prozent und Carrefour/Marinopoulos (eine gemeinsame Tochter von Carrefour und Marinopoulos) mit 60 Prozent an dem JV beteiligen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats