Justiz ermittelt wegen Insider-Verdacht


Die Pariser Justiz hat ein Ermittlungsverfahren wegen Insider-Verdachtes bei der BNP-Paribas SA und der Carrefour SA, beide Paris, eingeleitet. Nach Justiz-Angaben gründen die Vorwürfe auf eine Strafanzeige der luxemburgerischen Investmentgesellschaft PPA. Die Anzeige gegen Unbekannt lautet auf Insider-Vergehen, Kursmanipulation sowie die Verbreitung falscher oder trügerischer Informationen im Rahmen einer von BNP betreuten Kapitalerhöhung bei Carrefour Ende 2000.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats