Carrefour spürt Konsumzurückhaltung in Europa


Ein schwaches Weihnachtsgeschäft hat dem weltweit zweitgrößten Handelskonzern Carrefour die Bilanz verhagelt. Wie schon beim deutschen Konkurrenten Metro ging der Umsatz im wichtigen vierten Quartal zurück.
Bereinigt um Wechselkurseffekte und ohne Benzinverkäufe ergab sich ein Minus von 0,8 Prozent auf 24,2 Milliarden Euro, wie Carrefour mitteilte. Auf gleicher Fläche fiel der Rückgang mit kna

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats