Carrefour verkauft in Portugal


Der französischen Einzelhandelskonzern Carrefour verkauft seine Filialen in Portugal an den portugiesischen Mischkonzern Sonae. Der Wert der zwölf großen Supermärkte und acht Tankstellen werde dabei mit 662 Millionen Euro berechnet, teilte Carrefour SA in Paris mit. Das Discount-Geschäft in Portugal (Minipreço) will Carrefour behalten. Die portugiesischen Carrefour-Supermärkte kamen 2006 auf 530 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats