Cerealia macht Kapitalerhöhung


Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Haupt- versammlung wird die Hamburger VK Mühlen AG ihr Grundkapital von derzeit rund 39,6 Mio. Euro auf 44,5 Mio. Euro erhöhen. Die neuen Aktien, entsprechend rund 11 Prozent des aufgestockten Grundkapitals, sollen von der schwedischen Cerealia AB im Rahmen einer Beteiligung an VK Mühlen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre übernommen werden, heißt es in einer Ad-hoc-Mitteilung des Unternehmens.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats