"Wir müssen noch flexibler planen"


LZ|NET. Die Käserei Champignon zählt zu den bedeutendsten Käseanbietern. Geschäftsführer Rolf Esfeld zur aktuellen Marktlage, zum Mengendruck und Preisentwicklung. Herr Esfeld, welche Konsequenzen hat die Preisentwicklung auf dem Milchmarkt für ihr Unternehmen? Im Moment haben wir, was den Milchpreis anbetrifft, ein sehr starkes Nord/Süd-Gefälle. Die Milchpreise im Norden, also Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein sowie in den neuen Bundesländern, sind zum Teil um bis zu 10 Cent pro Kilogramm Milch niedriger als in Bayern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats