Weltbild Chef der Online-Tochter bücher.de verlässt den Konzern


Neue Unruhe beim ehemaligen Kirchenkonzern Weltbild: Der Chef der Weltbild-Tochter bücher.de, Gerd Robertz, verlässt den Bücher- und Medienhändler. Der Geschäftsführer des Tochterunternehmens werde Ende Februar nach acht Jahren an der Spitze von bücher.de "in gegenseitigem Einvernehmen" aus dem Unternehmen ausscheiden, berichtete Weltbild am Montag in Augsburg. Details zu den Gründen wurden nicht genannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats