Target Chef von US-Warenhauskette geht nach Hackerangriff


Fünf Monate nach einem der massivsten Diebstähle von Kreditkarten-Daten in der US-Geschichte räumt der Chef der Warenhauskette Target seinen Posten. Gregg Steinhafel war 35 Jahre im Unternehmen. Es sei Zeit für eine neue Führung, erklärte der Walmart-Rivale am Montag in Minneapolis. Vorbörslich fiel die Aktie um 1 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats