Chefs scheuen Urteil ihrer Mitarbeiter

von Redaktion LZ
Donnerstag, 08. August 2013
LZnet. Sechs von zehn Unternehmen verzichten darauf, ihre Führungskräfte durch die eigenen Mitarbeiter bewerten zu lassen. Damit lasse die Mehrheit der Firmen die Chance ungenutzt, Fehlentwicklungen im Management rechtzeitig zu erkennen, so die Studie "Einfluss des HR-Managements auf den Unternehmenserfolg" der Personalberatung Rochus Mummert.
 

Zusätzlich bestehe die Gefahr, dass die Motivation gerade der besten Beschäftigten wegen der fehlenden Einbindung leide. Mitarbeiterbefragungen gehörten zwar zu den beliebtesten Managementinstrumenten. Doch würden oft die falschen Fragen gestellt.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats