Lebensmittelskandal China beschlagnahmt tonnenweise Gammelfleisch


Lebensmittel-Skandal in China: Die Behörden haben mehr als 100.000 Tonnen illegales Tiefkühlfleisch beschlagnahmt, das zum Teil mehr als 40 Jahre alt gewesen sein soll. Wie die Zeitung China Daily am Mittwoch unter Berufung auf die Zollbehörde berichtete, wurde das gefrorene Hühner-, Rind- und Schweinefleisch bei Razzien im ganzen Land entdeckt und hatte einen Wert von umgerechnet 430 Million

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats