Chiquita vereinbart Zugeständnisse mit Gläubigern


Beim weltgrößten Bananenproduzenten und wichtigen Gemüseanbieter Chiquita Brands International Inc. laufen die Geschäfte momentan schlecht. Das Unternehmen leidet unter schwachen Bananenpreisen und geänderten Bananenimportregeln der EU. Hinzu kommt die derzeitige Zurückhaltung der Amerikaner beim Kauf von Frischgemüse. Die US-Konsumenten waren durch zahlreiche Erkrankungen auf Grund des Verzehrs von mit Kolibakterien verseuchtem Frischspinat verunsichert worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats