Cobana : Verkauft Nußgeschäft


Internut geht an Doerks-Gruppe Von Andrea Wessel Zum 31. Dezember hat der Hamburger Bananenvermarkter Cobana seine Geschäftsanteile an der Internut Handelsgesellschaft mbH + Co. KG an die Doerks-Gruppe, Seevetal, verkauft. Mit einem Umsatz von schätzungsweise 100 Mio. DM ist die Internut Deutschlands bedeutendster Vermarkter von unverarbeiteten Nüssen und Trockenfrüchten. Unter neuer Regie hat die Internut ihren Sitz in Seevetal, wo sich auch die Packanlage und die Geschäftsräume von Doerks befinden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats