Konzernchef Daft geht


Coca-Cola-Konzernchef Douglas N. Daft will Ende 2004 in den Ruhestand gehen. Dies hat der weltgrößte Erfrischungsgetränkeanbieter mitgeteilt. Daft will seinen Posten als Unternehmenschef und Leiter des Verwaltungsrates niederlegen. Dies stehe im Einklang "mit seinen persönlichen Wünschen" betonte Daft in einer Pressemitteilung. Der Verwaltungsrat werde eine Personalberatungsfirma einsetzen. Das Aufsichtsgremium werde sorgfältig außen stehende Kandidaten sowie Coca-Cola-Präsident Steve Heyer in Erwägung ziehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats