Coca-Cola ernennt neue Chefs


Der weltgrößte Softdrinkhersteller Coca-Cola Co. wird sein Geschäft in Europa, Asien und im Nahen Osten neu strukturieren. Es werde künftig eine European Union Group, eine North Asia, Eurasia und Middle East Group sowie eine Southeast Asia & Pacific Rim Group geben, teilte Coca Cola mit. Alle drei Unternehmen würden an eine neu zu schaffende Einheit berichten, bei der die Fäden für Marketing, Entwicklung und Strategie zusammen laufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats