Beatrice Guillaume-Grabisch wird neue Chefin


LZ|NET. Beatrice Guillaume-Grabisch wird zum 1. Mai Chefin von Coca-Cola Deutschland. Sie folgt Götz-Michael Müller, der das Unternehmen zu Jahresbeginn verlassen hatte. Die 41-Jährige war bisher in verschiedenen Führungspositionen für Markenartikler in Deutschland und Europa tätig. Sie begann ihre Karriere bei Colgate in Paris und arbeitete anschließend 16 Jahre in Deutschland; zunächst für Beiersdorf und Johnson & Johnson.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats