Anklage gegen Coca-Cola-Verräter


In dem Prozess um die drei Beschuldigten im Fall des Coca-Cola-Verrats wurden die drei wegen der Verschwörung zum Diebstahl von Betriebsgeheimnissen angeklagt. Die Bundesanklagekammer in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia warf ihnen vor, sie hätten Firmengeheimnisse von Coca-Cola zur eigenen Bereicherung stehlen wollen. Der Sekretärin Joya Williams und ihren beiden Komplizen Ibrahim Dimson und Edmund Duhaney drohen bis zu zehn Jahre Haft und eine Geldstrafe von bis zu 250.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats