Coca-Cola und EU-Kommission suchen nach Lösung


LZ|NET/. Der US-Getränkekonzern Coca-Cola will einem Zeitungsbericht zufolge in Verhandlungen die Wettbewerbsbedenken der EU-Kommission zerstreuen. Beide Seiten seien an einer Beilegung interessiert, schreibt die "Financial Times". Coca-Cola wolle damit eine Strafe wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung vermeiden. Die EU-Kommission habe ebenfalls ein Interesse an einer baldigen Lösung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats