Coca-Cola feilt weiter an der Struktur


LZ|NET. Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG ist nach der Integration ehemaliger selbstständiger Abfüllbetriebe noch nicht am Ende der Neuausrichtung. Erschwert wird die Arbeit durch Unwägbarkeiten aufgrund von Strukturveränderungen im Markt. Hinzu kommen Risiken durch die Finanz- und Wirtschaftskrise. Gleichwohl strebt Vorstandschef Damian Gammell ein besseres Betriebsergebnis an. Überrascht hat die Getränkebranche das 2008 ausgewiesene deutlich negative Ergebnis des Berliner Coca-Cola Bottlers.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats