EU genehmigt JV von Coca-Cola und Nestle


Die Europäische Kommission hat ein Joint Venture des US-Softdrinkkonzerns The Coca-Cola Co, Atlanta, und der schweizerischen Nahrungsmittelgruppe Nestle SA, Vevey, gebilligt. Angesichts gut eingeführter Konkurrenzprodukte gebe es keine wettbewerbsrechtlichen Probleme, teilte die EU-Behörde mit. Das paritätische Joint Venture (JV) mit dem Namen Coca-Cola Nestle Refreshments Co SA (CCNR), Zürich, soll Fertigkaffee oder -tee sowie besondere Gesundheitsgetränke vermarkten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats