Coca Cola: Nach Belgien nun Frankreich


Frankreich nimmt ebenfalls Coca Cola-Produkte aus dem Handel vwd/AFP. Frankreich hat am Dienstag abend einen Verkaufsstop für bestimmte Produkte der The Coca Cola Co, Atlanta, angeordnet.   Wie das für Verbraucherschutz zuständige Ministerium in Paris mitteilte, handelt es sich um Coca Cola, Coca Cola Light sowie Fanta und Sprite in Metalldosen, die in der Getränkefabrik im nordfranzösischen Dünkirchen abgefüllt wurden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats