Coca-Cola verhandelt mit Inbev


LZ|NET. Der US-Getränkekonzern Coca-Cola will nach einem Bericht der Financial Times Deutschland vom belgischen Braukonzern InBev den Abfüller Bremer Erfrischungsgetränke GmbH übernehmen. Die Gespräche seien im finalen Stadium, berichtet die Zeitung. Ein Coca-Cola-Sprecher bestätigte laut der Zeitung die Verhandlungen, wollte sich aber zu Details nicht äußern. Der US-Konzern kämpft in Deutschland mit Absatzproblemen (wir berichteten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats