Gemeinsamer Vertrieb von Nescafé Xpress


Die deutsche Coca-Cola GmbH, Essen, wird ab Januar die Kaffeemarke Nescafé Xpress der Nestlé Erzeugnisse GmbH, Frankfurt, vertreiben. Das strategische Marketing bleibt in der Hand von Nestlé. Mit diesem Schritt, so heißt es in einer Mitteilung, wolle Coca-Cola in Deutschland sein Segment mit Kaffee-Fertiggetränken weiter ausbauen. Ziel der Kooperation sei, den Absatz in diesem Segment deutlich zu steigern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats