Coca-Cola weist Vorwürfe von Ex-Manager zurück


Die Coca-Cola Co, Atlanta, wehrt sich gegen die von einem ehemaligen Mitarbeiter gegen das Unternehmen vorgebrachten Vorwürfe und verlangt die Abweisung seiner Klage. Die Anschuldigungen von Matthew Whitley seien "frivol", hieß es von Seiten der Anwälte des Unternehmens. Der früher bei Cola in der Abfüllung tätige Whitley hatte im Mai gegen seine Entlassung geklagt. In der Klage hatte er Managern von Coca-Cola die Zahlung von Schmiergeldern beim Verkauf von Ausrüstungen vorgeworfen (wir berichteten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats