Neuer Coke-Chef hat viel vor sich


Mit Götz-Michael Müller besetzt der Coca-Cola-Konzern plangemäß die Top-Position der Essener Tochtergesellschaft mit einem Deutschen -- noch dazu mit einem Kenner amerikanischer Konzernstrukturen. Laut Plan scheidet Götz-Michael Müller, 52, als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei der Bremer Brauerei Beck & Co. Ende März aus und übernimmt die Position als Devision President der Coca-Cola GmbH in Essen Mitte April.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats