KKR gibt Übernahmepläne für Coles Myer auf


Die Übernahme des australischen Einzelhändlers Coles Myer durch ein von der Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR) angeführten Konsortium ist gescheitert. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, zog KKR sein Angebot von 18,2 Mrd. AUD (rund 10,9 Mrd. Euro) zurück, nachdem es von Coles Myer zurückgewiesen worden war. Das Bieterkonsortium hatte seine Offerte um 5,2 Prozent erhöht, nachdem der Einzelhändler ihm im September eine Abfuhr erteilt hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats