Controller sind optimistisch    

von Judit Hillemeyer
Freitag, 16. Januar 2009
Die alljährliche Umfrage des Internationalen Controller Vereins (ICV) zeigt, dass 44 Prozent der Befragten 2009 mit einem schlechten wirtschaftlichen Ergebnis rechnen. Im Vorjahr lag dieser Wert nur bei 15 Prozent.



Lediglich 22 Prozent sehen eine verbesserte wirtschaftliche Situation voraus, 2008 waren dies noch 51 Prozent. Die Zahl derer, die von gleichbleibenden Ergebnissen ausgeht, hat sich mit 34 Prozent nicht verändert.

"Der verhaltene Optimismus zeigt, dass für die Mehrheit der Befragten der Konjunkturabschwung die Talsohle bereits erreicht hat", so der ICV-Vorstandsvorsitzende Siegfried Gänßlen, der gleichzeitig Chef der Hansgrohe AG ist.

Der ICV hatte 296 Controller führender Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt.

Viele verstünden die Krise auch als Chance, ihr Unternehmen im internationalen Wettbewerbsumfeld besser zu positionieren. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats