Controlling im Mittelstand

von Judit Hillemeyer
Freitag, 23. Mai 2008
Kontrolle ist besser: Controlling ist im Mittelstand kein Fremdwort. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Instituts für Handelsforschung (IfH).



Danach wollen viele Mittelständler das Thema Controlling zukünftig noch stärker in den Fokus rücken. Allerdings tun sich gerade kleinere Unternehmen beim Einsatz von Controlling-Instrumenten immer noch schwer.

Ihnen mangelt es oft an den notwendigen Kapital- und Personalkapazitäten. Laut der Untersuchung beurteilen rund 92 Prozent der befragten mittelständischen Firmen das Kosten-/Nutzen-Verhältnis von Controlling-Maßnahmen positiv. Nur rund jeder Zehnte hält das Thema für überbewertet.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats