Convenience Rewe bringt "to Go" auch als Eigenmarke


Der Handelskonzern Rewe nennt seine neue Convenience-Eigenmarke nach seinem kleinsten Handelsformat - nämlich "Rewe to go". Die erste Handelsmarke der Kölner im ultrafrischen Convenience-Bereich kommt passend zur vertieften Kooperation mit Tankstellenbetreiber Aral.In die Kühlregale der Rewe-Supermärkte zieht Anfang kommender Woche eine neue Eigenmarke ein: Unter dem Label "Rewe to go" bringen die Kölner ein eigenes Convenience-Sortiment mit verzehrfertigen Produkten wie Suppen, Müslis und Fertiggerichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats