Coop unter Zugzwang


LZ/NET. Die Schweizer Coop erhöht den Druck auf Markenartikel-Lieferanten. Einstandspreise, die weit über dem Niveau Deutschlands oder Frankreichs liegen, wollen die Eidgenossen nicht mehr akzeptieren. Damit sowie mit massiven Preissenkungen versucht Coop der Wachstumsschwäche zu begegnen und sich für den Markteintritt der deutschen Discounter zu rüsten. Der Wind scheint sich für Coop zu drehen. Die Ankündigung des Unternehmens, die Preise von 50 Markenartikeln um 10 bis 20 Prozent zu senken, überrascht die Branche nicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats