DVB für Einzeltiertötung bei BSE


Für die Einzeltiertötung bei einem BSE-Fall hat sich erneut der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Gerd Sonnleitner, ausgesprochen. Durch die bundesweit praktizierte Kohortenlösung, bei der alle Rinder getötet werden, die mit dem erkrankten Tier zusammen aufgewachsen oder verwandt sind, würden wertvolle Zucht- und Masttiere vernichtet, sagte Sonnleitner der Nachrichtenagentur ddp. Er erwarte von der Wissenschaft klare Aussagen, dass BSE eine Einzeltiererkrankung ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats