DFJW fördert berufliche Mobilität    

von Judit Hillemeyer
Donnerstag, 14. Mai 2009
Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) fördert die berufliche Mobilität: "Promobil" will Deutsche und Franzosen im Alter von 18 bis 30 Jahren, die ein konkretes berufliches Vorhaben im Nachbarland realisieren möchten, unterstützen.



Die Förderung reicht von der Suche nach einer Stelle bis hin zur Unternehmensgründung und Niederlassung im anderen Land und betrifft die unterschiedlichsten Bereiche - von künstlerischen über handwerkliche Tätigkeiten bis hin zu Dienstleistungen.

Das Stipendium besteht aus einem monatlichen Zuschuss in Höhe von 300 Euro, der bis zu sechs Monaten gezahlt werden kann.

Weitere Informationen können per E-Mail unter promobil@dfjw.org angefordert werden. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats