Schlachthof-Manager verhaftet


LZ|NET. Die beiden Geschäftsführer von D & S Fleisch, Essen/Odenburg, sind vergangene Woche verhaftet worden. Ihnen wird die illegale Beschäftigung von rumänischen Arbeitnehmern zu Dumping-Löhnen vorgeworfen. Der zuständige Staatsanwalt geht davon aus, dass aufgrund dieses Ermittlungsverfahrens weitere Staatsanwaltschaften Ermittlungen wegen ähnlicher Delikte aufnehmen werden. Das Amtsgericht Oldenburg hat gegen die beiden Geschäftsführer Herbert Dreckmann und Joachim Scholten Untersuchungshaftbefehle wegen des dringenden Tatverdachts des gewerbsmäßigen Betrugs in 54 Fällen und der illegalen Beschäftigung von Ausländern ohne Genehmigung erlassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats