D&S Fleisch bleibt im Visier


LZ|NET. Der Großschlachthof D&S Fleisch GmbH bleibt im Visier der Fahnder: Bei einer groß angelegten Durchsuchung haben Polizisten aus Oldenburg und Bielefeld gestern Büros des Schlachtbetriebes sowie einer fleischverarbeitenden Tochterfirma auf dem Betriebsgelände in Essen durchsucht. Es wurden Buchführungs-, Lohn- und Personalunterlagen beschlagnahmt und Zeugen vernommen. Die erneute Durchsuchungsaktion war nach Angaben der Staatsanwaltschaft Oldenburg notwendig geworden, weil sich bei umfangreichen Ermittlungen gegen die Schlachthofbetreiber Joachim S.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats