Zühlsdorff übernimmt beim DSD


Der Aufsichtsrat der Duales System Deutschland AG (DSD) wird am kommenden Montag Peter Zühlsdorff zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Hans-Peter Repnik scheidet zum 31.01.2005 aus dem Unternehmen aus. Hintergrund sei der Einstieg des US-Investors KKR beim durch den "Grünen Punkt" bekannten DSD. KKR wolle das DSD marktwirtschaftlicher ausrichten. Deshalb soll Repniks Nachfolger aus der Industrie stammen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats