DSD: SPD interveniert in Brüssel


DSD-Kostensenkung droht Blockade Von Petra Klein Grünes Licht aus Brüssel für den zwischen der Duales System Deutschland AG (DSD) und den Entsorgern ausgehandelten "vierten Änderungsvertrag" und die dort festgezurrten weiteren Kostenabsenkungsschritte könnte auch weiter auf sich warten lassen. Wenn es nach SPD-Umweltpolitikern geht, wird die Entscheidung über die Freistellung des DSD hinausgeschoben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats