Handel fordert Modernisierung des DSD


In der politischen Auseinandersetzung um die Pflichten von Selbstentsorgergemeinschaften hat der Handel erneut demonstrativ den Schulterschluss mit dem Dualen System Deutschland (DSD) gesucht. Gleichzeitig wird über einen Umbau des Systems nachgedacht. Die DSD AG soll nach einem einstimmigen Beschluss der in der Handelsvereinigung für Marktwirtschaft (HFM) organisierten führenden deutschen Handelsunternehmen Aldi, AVA, Edeka, Globus, Kaufland, Metro, Rewe, Spar "gestärkt und modernisiert werden".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats