DSD-Aktionäre entscheiden über Verkauf an KKR


Die 533 Aktionäre der Duales System Deutschland AG (DSD) haben auf einer außerordentlichen Hauptversammlung in Köln die Öffnung des Aktionärskreises beschlossen und damit den Weg für die Übernahme des DSD durch die Finanz-Investoren KKR geebnet. Bislang durften laut Satzung der DSD AG nur Unternhemen Aktien halten, die von der Verpackungsverordnung betroffen sind. Diese Regelung war vom Bundeskartellamt beanstandet worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats