DSD: Streit eskaliert


DSD klagt gegen aufmüpfigen Landkreis Gießener Verwaltungsrichter sollen Ausstieg des hessischen Lahn-Dill-Kreises aus dem DSD stoppen/ Von Petra Klein Als vorläufiger Höhepunkt im eskalierenden Streit zwischen der Dualen System Deutschland AG (DSD) und dem hessischen Lahn-Dill-Kreis (LDK) um die Abschaffung des Gelben Sacks haben jetzt die Verwaltungsrichter das Wort. Seit der letzten Woche versuchen die Kölner die Einführung des umstrittenen Müllkonzepts über eine Unterlassungsklage beim Verwaltungsgericht Gießen zu stoppen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats