Streit um Grünen Punkt bekommt neue Nahrung


Der Streit um den Aufbau von Wettbewerb bei der monopolistisch organisierten Entsorgung von Verpackungsmüll hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf bringt ein Boykottverfahren gegen das Duale System Deutschland (DSD), den Entsorgungsverband BDE und zwei Entsorgungsfirmen vor den Bundesgerichtshof, heißt es in einem Bericht der Financial Times Deutschland. Das OLG Düsseldorf hatte das DSD und andere vergangene Woche vom Vorwurf eines Boykottaufrufes gegen neue Wettbewerber freigesprochen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats