Kartellamt sieht weiteren Boykottverdacht gegen DSD erhärtet


Die Duale System Deutschland AG (DSD) hat nach Ermittlungen des Bundeskartellamts möglicherweise auch in einem zweiten Fall gegen das Kartellgesetz verstoßen. Der Verdacht habe sich erhärtet, dass die DSD gemeinsam mit dem Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE) zum Boykott der Landbell AG aufgerufen habe, um die Errichtung eines weiteren, konkurrierenden dualen Systems in Hessen zu verhindern, erklärte das Kartellamt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats