Gerüchte um DSD-Zukunft


Das Private-Equity-Gespann Blackstone/Apax soll Interesse an der Übernahme der DSD GmbH haben. Wie der Entsorgerverband Bvse meldete, "verdichten sich die Hinweise", dass die Eigentümer des zweitgrößten deutschen Entsorgers Sulo/Cleanaway, dessen Marktposition über eine vertikale Integration komplettieren wollten. Wie Bvse-Hauptgeschäftsführer Hans-Günter Fischer auf Anfrage bestätigt, gebe es konkrete Verhandlungen mit dem derzeitigen DSD-Eigner, dem Beteiligungsfonds Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats