DUH wirf Verbrauchertäuschung vor


Die Deutsche Umwelthilfe wirft Großbrauereien und Lidl und vor, Einweg-Glasflaschen im Mehrweg-Look anzubieten und damit die Verbraucher zu täuschen. Die Umweltorganisation stütze sich dabei auf Testrückgaben, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Umwelthilfe. So würden etwa Lidl-Bierflaschen fälschlicherweise als Mehrwegflaschen erkannt. Der Abfüller kassiere zu unrecht 25 Cent und das Mehrwegsystem werde zusätzlich um 8 Cent geschädigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats