Weininstitut geht ab 2008 neue Wege


Nachdem das Deutsche Weininstitut (DWI) und das Gemeinschaftsmarketing für deutschen Wein Ende letzten Jahres heftig in die Kritik geraten waren, wurde in dieser Woche nun die von Winzern, Genossenschaften und Kellereien geforderte Neuausrichtung der Öffentlichkeit vorgestellt. Der ursprüngliche Wunsch nach mehr Geld für Marketing und dafür weniger für Verwaltung wurde offenbar erhört. Das DWI setzt im Rahmen der neuen Strategie, die ab 2008 für fünf Jahre ausgelegt ist, verstärkt auf Eventmarketing im In- und Ausland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats