DZV wählt neuen Verbandschef


LZ|NET. Ad Schenk (52), Vorstandsvorsitzender der British American Tobacco Deutschland, steht an der Spitze des Deutschen Zigarettenverbandes (DZV). Er wurde am Mittwoch als Verbandschef zum Nachfolger des Reemtsma-Managers Titus Wouda Kuipers gewählt, wie die Organisation am Mittwoch mitteilte. Zu Schenks Stellvertreter bestimmten die Mitgliedsunternehmen Hans-Josef Fischer (49), den Geschäftsführer der Heintz van Landewyck Deutschland GmbH.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats