Dailycer segelt hart am Wind


LZnet. Notbremse kurz vor der Insolvenz: Der überschuldete Dailycer-Konzern, früher bekannt als De-Vau-Ge, hat das sogenannte Schutzschirmverfahren beantragt. Dreh- und Angelpunkt der Sanierung ist der Abbau von 200 Mio. Euro Bankschulden. Vor allem die Produktion soll flexibilisiert werden.
Überraschend kam die Mitteilung nicht: Bereits über mehrere Jahre kündigten sich in dramatischen Umsatz-

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats