Dairy Crest zieht es nach Frankreich


Der britische Molkereikonzern Dairy Crest verhandelt nach einer Meldung der Zeitung "Les Echos" mit der ebenfalls britischen Firma Uniq über den Erwerb von deren französischer Tochter Saint-Hubert. Das Angebot soll auf mehr als 300 Mio. Euro lauten. Uniq hatte im Juni angekündigt, ihren Butter- und Margarinebetrieb in Frankreich verkaufen zu wollen. Dessen Hauptstandort befindet sich in Ludres im Departement Meurthe-et-Moselle.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats