Danish Crown muss   Kapazität anpassen  


LZ|NET. Der dänische Schlachtkonzern Danish Crown baut 900 Arbeitsplätze ab. Der Schlachthof in Vojens mit einer Schlachtkapazität von 16 000 Schweinen wird geschlossen, ebenso die Zerlegung in Nykobing. Am Standort Holstebro werden die Kapazitäten um 40 Prozent reduziert. Die Maßnahmen, die im August umgesetzt werden sollen, werden laut Unternehmen notwendig, weil die Schweinebestände in Dänemark abgebaut werden und die Anlieferungen zurückgehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats