Danonoe-Gründer Antoine Riboud gestorben


Der Gründer der Danone SA, Paris, Antoine Riboud, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Vor sechs Jahren hatte er die Führung des französischen Lebensmittelkonzerns an seinen Sohn Franck abgegeben. Die Anfänge von Danone gehen in die 60er Jahre zurück, als Riboud zunächst mit einem kleinen Unternehmen für Glasbehälter sein Geld verdiente. 1966 gründete er Boussois-Souchon-Neuvesel (BSN), das 1994 in Danone umbenannt wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats