Danone droht chinesischem Partner mit Prozess


Der französische Lebensmittelhersteller Danone hat sich mit seinem chinesischen Partner Wahaha entzweit. Danone werfe nach Angaben von "FT" und "WSJ" den Chinesen vor, unerlaubt eine parallele Vertriebsorganisation aufgebaut zu haben. Emmanuel Faber, Danone-Asienchef, hat Wahaha schriftlich eine Frist von 30 Tagen gesetzt, um doch noch zu einer Einigung über Geschäftspraktiken des Joint Ventures zu kommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats